Kinder HNO

Kinder HNO:

 

Welche Beschwerden können Kinder im HNO-Bereich haben?

 

Eine Hörminderung bei Kindern:

 

Hier klären wir mit zwei Tests die meisten Ursachen ab und finden die passende Therapie.

Nur selten muss ein Spezial-Kinder-Spielhörtest in einer HNO-Ambulanz zusätzlich durchgeführt werden.

 

 

home, technology and music concept - little girl with headphones at home

 

 

Akute Entzündungen mit Schmerzen:

 

Egal ob Halsschmerzen, Schnupfen, oder Ohrenschmerzen, wir finden die passende Therapie, damit ihr Kind nicht so leiden muß!

 

Little girl with sore throat looking sad

Kind mit Halsschmerzen und Schluckbeschwerden

 

 

Probleme bei der Stimm-, Sprach- und Sprechentwicklung:

 

Hier werden wir gemeinsam schauen, ob bei ihrem Kind eine organische Ursache im HNO-Bereich die Ursache ist, oder ob es sich nur um eine funktionelle Ursache handelt und dann die passende Therapie einleiten. Meistens wird eine logopädische Therapie sinnvoll sein.

 

 

Allergien:

 

siehe allergie

 

Bei Verdacht auf eine Allergie, kann der Hauttest bei Ihrem Kind ab ca. dem 5. Lebensjahr durchgeführt werden,

eine notwendige Blutabnahme, falls wirklich notwendig, schon früher.

 

Auch kann die symptomorientierte Therapie ab dem 13. Lebensmonat begonnen werden.

 

Bei bestehender Diagnose kann die Hyposensibilisierungstherapie (SLIT oder SCIT) frühestens ab dem 3. Lebensjahr begonnen werden.

 

Eine frühzeitige, sinnvolle Therapie ist wichtig für Ihr Kind, damit es die Natur und eventuell andere allergieauslösende Sachen mehr genießen kann.

 

Kind ohne Allergie in Wiese